Sicherheitsschuhe im Vergleich

Arbeitsschutzschuhe einfach vergleichen

Schweißerschuhe für den Hitzeschutz

Schweißerschuhe – bequemer Schutz am Arbeitsplatz

Wer schon einmal selbst geschweißt hat, oder nur einem Fachmann bei dieser Tätigkeit zugesehen hat,

Schweißerschuhe
Anzeige: Schweißerschuhe

der weiß, dass es sich beim Schweißen um ein sehr gefährliches Verfahren zum Verbinden von Werkstoffen handelt. In hohem Bogen fliegen heiße Funken umher, die schnell mit der Haut oder brennbarem Material in Kontakt kommen können. Selbst erfahrene Mitarbeiter können nicht genau bestimmen, wie die einzelnen Funken fliegen. Durch eine kleine Nachlässigkeit könnte es, ohne Schweißerschuhe, schnell zu einem Unglück mit schweren Konsequenzen kommen. Es kann zu Verbrennungen, Blutblasen oder Ähnlichem kommen. Daher ist der richtige Schutz an einem Arbeitsplatz mit Schweißarbeiten von höchster Priorität.

Sicherer Stand und optimale Passform

Schweißerschuhe sind hierbei der optimale Schutz für Ihre Füße. Das Material, aus dem die Schuhe gefertigt sind, ist nicht brennbar und schützt Ihre Füße somit vor heißen, umherfliegenden Funken. Durch die Verwendung einer besonders dicken Sohle, die bis zu hohen Temperaturen kontaktwärmebeständig sind, wird ein sicherer Stand gewährleistet. Langes Stehen kann somit problemlos an jedem Arbeitstag ausgehalten werden.

Schweißerschuhe sind zudem innerlich mit speziellem Material gepolstert, das den Fuß einbettet. So kann der Fuß einfach in den Schuh gleiten und dieser kann schnell verschlossen werden. Zum direkten Verschließen der Schuhe werden leicht zu handhabende Schnellverschlüsse verwendet. Durch eine einfache Handhabung, sowie sichere Verschlusskraft, bietet diese Art der Schuhsicherung die perfekte Methode für lange Arbeitstage. Zudem lassen sich die Verschlüsse individuelle an Ihre Bedürfnisse anpassen. Ob etwas weiter, oder enger – das Verstellen der Sicherungen ist kein Problem.

Neben der sicheren Halterung für das Fußbett, durch stabiles Innenmaterial und die stark zusammenhaltenden Schnellverschlüssen, ist auch die Sohle aus besonderem Material. Das leistungsstarke Material ist zu einem tiefen Profil geformt. Ein fester Stand, sowie das Verhindern von Rutschen oder Gleiten, können so gewährleistet werden.

Sehr schön zu sehen ist es, dass die Schweißerschuhe für den Hitzeschutz bis ins kleinste Detail durchdacht sind. So ist nicht nur das gesamte Material des Schuhs aus einem extrem hitzebeständigen Material gefertigt, sondern auch alle weiteren Bestandteile. Ob vom Schnellverschluss bis zum verarbeiteten Garn – jeder Bestandteil des Arbeitssicherheitsschuhs ist durchdacht und an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Sicherer Begleiter – zeitgleich modischer Hingucker

Um nicht nur gute Arbeit zu leisten, sondern auch ein ordentliches Bild am Arbeitsplatz abzugeben, sind die meisten Schweißerschuhe in dezenter Optik gehalten. Meist in schwarz, mit unauffälligerem Nahtmaterial, machen sich die Arbeitsschuhe in Kombination mit jeglicher Arbeitskleidung gut. Dies vermittelt einen ordentlichen Eindruck, wenn es um das erste Erscheinungsbild geht, das man von Ihnen als Facharbeiter wahrnimmt.

Ätzende Arbeiten – Sie sind sicherlich geschützt

Da es in den meisten Betrieben nicht nur um heiße Gefahrenquellen geht, sondern auch um ätzendes Gefahrgut, bieten die Schweißerschuhe für den Hitzeschutz gleichzeitig noch Schutz vor Verätzungen. Durch eine kleine Unachtsamkeit kann die gefährliche Chemikalie zu Boden fallen. Bereits winzige Tropfen reichen meist aus, um die Haut zu schädigen. Viele Modelle sind daher genau so ausgelegt, dass das verarbeitete Material, selbst mit etwas härteren Chemikalien fertig wird und den Mitarbeiter gezielt vor Verätzungen schützt.

Sehen Sie sich auf dieser Seite nach Schweißerschuhe um

Hier zu den Schweißerschuhen*

*Affiliate-Link

0 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.